Zum anfassen schön: Kinetischer Sand


Wer den kinetischen Sand einmal zu sehen bekommt, hat nur noch einen Wunsch: ANFASSEN! Das sieht nicht nur nach Spaß für jung und alt aus, sondern hat auch eine therapierende Wirkung für alle die einmal in den Knetgenuss kommen dürfen. Und das Beste ist, dass der Sand gar keinen Dreck hinterlässt! Den herumfliegenden Sand einmal in bester Kuchenteigmanier zusammenkneten und schon ist alles rückstandslos entfernt! Tolle Sache!

Direktlink via www.YouTube.com

Undercover Graffiti Koffer

Endlich werden die Probleme Guerillabranche gehört und effektive Lösungen geschaffen: der erste Undercover Graffiti Koffer!

Unfortunately, one of New York’s most popular art forms happens to be illegal. Fortunately, @bobparti has figured out an inconspicuous way to keep the authorities at bay. The stencils and the colors are configurable. The suit and tie that would pull off the look are entirely optional.(mehr)

Direktlink via www.kraftfuttermischwerk.de

Völlig Banane!

Bloß nicht abbeißen, das ist Kunst! Diese Bananen sind definitiv viel zu schade um sie zu essen. Keisuke Yamada hat diese Skulpturen in mühevollster kleinstarbeit erstellt, obwohl die Lebenserwartung dieser gesunden Meisterwerke bei nur wenigen Stunden liegt. (mehr)

Direktlink via www.whokilledbambi.co.uk

Guerilla = niedrige Kosten + hohe Wirkung

Die Aktivisten von Greenpeace haben sich zum Schutz der Arktis eine Guerillaaktion wie aus dem Bilderbuch ausgedacht. Und die Rechnung geht auf: niedrige Kosten + geringer Aufwand + gute Idee = ganz große Wirkung.

“Shell’s priceless Grand Prix moment beim großen Preis von Belgien. Greenpeace haben vor dem Podest, auf dem Siegerehrung stattfand, zwei ferngesteuerte “Save The Arctic” Banner angebracht, die sie gestern während der Preisverleihung aktiviert haben.” (mehr)

Direktlink via www.testspiel.de

Klasse Kisten

Eine Box ist nicht immer nur eine Box. Das beweisen zumindest diese kleinen Meisterwerke des Streetarts!

“Desktop Dumpsters are miniature trash bins with graffiti inspired art for your space. Each unique seven pound piece is hand made by me from 16 gauge steel, heavy-duty casters, and rubber lid parts. Select a painted one that suits you or get a blank steel one and paint your own.” (mehr)

Direktlink via www.steelplant.net/

Kunst für Ordentliche

Wer hätte das geahnt, dass Bügel so wunderbar multifunktional sind? Man kann sie nicht nur zur ordentlichen Kleiderlagerung verwenden, oder um an einem Seil über einen Abgrund zu gleiten, sondern – das ist hiermit bewiesen – auch hervorragend um sich künsterlich auszudrücken.

David Mach is a London based mixed-media artist who has created sculptures out of matches, magazines, and now he’s been using coat hangers like a mad man. You can take a look at more of his breathtaking work featured last year and back in 2010.(mehr)

Direktlink via www.emptykingdom.com/

Ein Meisterwerk aus Fleisch

Kunst hat viele Gesichter und eins davon ist anscheinend aus Fleisch…

“While looking at sausage, most people only see sausage– mouth watering deliciousness; Karsten Wegener, however, sees a work of art by Jeff Koons, Damien Hirst, or Vincent Van Gogh. Each playful photograph translates a meaty culinary treat into a classic contemporary masterpiece, acknowledging the food’s curvacious qualities and raising the bar for its standard of use.” (mehr)

Direktlink via www.beautifulday.com

Deutsche Fernsehsender auf YouTube

Über 65 Millionen Mal wurde “Verstehen sie Spaß?” auf YouTube angeklickt. Spätestens das ist der Beweis, dass YouTube bereit für Fernsehen ist und das haben auch die Sender erkannt.

“Im letzten halben Jahr haben die Investments in YouTube-Inhalte und YouTube-Netzwerke deutlich zugenommen. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn die Strukturen auf der Plattform professionalisieren sich zunehmend, so dass man in ausgewählten Fällen bereits von einer neuen Sendergeneration sprechen kann. Es ist also nur eine logische Konsequenz, dass allein in den letzten sechs Monaten Medienkonzerne über $110 Millionen in das Ökosystem investiert haben…” (mehr)

Direktlink via www.gugelproductions.de

Treppenkunst


Dass Treppen mehr als nur  nervige und anstrengende Überbrückungen von Höhenunterschieden sein können, zeigt das Beispiel dieser historischen Treppe in Caltagirone.  Wie schön es wäre hier mal Werbung für Tetris zu machen… (mehr)

Direktlink via www.thisiscolossal.com

Rap und Social Media

Wer hätte das gedacht? Auf Facebook und co sind die vermeindlich harten Rapper auf einmal ganz friedlich und von den Wortgefechten im Alltag keine Spur. Eine Analyse der Facebookprofile deutscher Rapper gibt Aufschluss über das Nutzerverhalten in der Hip Hop Szene.

Deutscher Rap auf Facebook

PR-Aktion, Hass-Fantasien, Image-Arbeit, Provokations-Getue? Wir haben die Aufregung zum Anlass genommen und nachgeschaut, wie sich Bushido auf Facebook präsentiert. Zum Vergleich haben wir ein großes Ranking von 90 deutschsprachigen Rappern und Hip-Hop-Musikern erstellt. In die Liste aufgenommen haben wir Musiker oder Gruppen mit mehr als 10.000 Fans auf Facebook – erheben aber natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit… (mehr)

Direktlink via www.blog.fanpagekarma.com